Schnelltest-Dransdorf.de

Wir führen kostenlose PoC-Antigen Schnelltests in Bonn-Dransdorf durch. Die von uns genutzten Schnelltests erkennen auch die Omikron Variante zuverlässig. Das Testergebnis erhalten Sie nach 15 Minuten per E-Mail, ausgedruckt oder direkt in die Corona Warn-App.

SCHNELLTEST-DRANSDORF
Saime-Genc-Ring 37
53121 Bonn

Öffnungszeiten:
Montag + Donnerstag von 07:00 bis 12:00 Uhr

Fragen & Antworten

Welche Tests werden genutzt?

Wir nutzen ausschließlich BfArM gelistete schnelltest von Clungene.

Ich habe Symtome.

Bitte buchen Sie nur einen Termin wenn Sie symtomfrei sind.

Werden auch PCR Tests angeboten?

Nein, wir bieten derzeit nur Schnelltests an.

Wie viel kostet ein Schnelltest?

Täglich steht Ihnen ein kostenloser Corona- Schnelltest zur Verfügung.

Wann erhalte ich das Ergebnis?

Das Ergebnis erhalten Sie in der Regel nach 15 Minuten.

Mit einem Schnelltest fliegen?

Die Lage ist aktuell sehr dynamisch und kann sich schnell ändern. Bitte informieren Sie sich eigenständig über aktuelle Vorschriften.

Gibt es auch Lollitests?

Nein, wir bieten derzeit keine Lollitests an.

Mund- und Nasenschutz?

Bitte erscheinen Sie mit einer Schutzmaske. Nehmen Sie diese nur ab wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Mit einem Schnelltest ins Restaurant?

Die Lage ist aktuell sehr dynamisch und kann sich schnell ändern. Bitte informieren Sie sich eigenständig über aktuelle Vorschriften.

Brauche ich einen Termin?

Termine sind von Vorteil um Wartezeiten zu vermeiden.

Gibt es vor Ort Parkplätze?

Nur öffentliche Parkplätze auf der Straße.

Corona WarnApp

Wir sind an die Coronawarnapp angebunden. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung vor jeder Testung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Adresse: Saime-Genc-Ring 37, 53121 Bonn

Hinweise + Datenschutz

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis zum Termin mit. Ohne Personalausweis oder anderem Ausweisdokument, kann kein Test durchgeführt werden.

Wir führen den Test mit größter Sorgfalt aus. In Einzelfällen kann ein Test ungültig sein oder bei einem Schnelltest ein falsches positives Ergebnis angezeigt werden.

Zum Zeitpunkt des Abstrichs kann beispielsweise auch eine Coronavirus-Infektion vorliegen. Der Rachen bzw. die Nase kann allerdings zu diesem Zeitpunkt noch nicht, bzw. nicht mehr von dem Virusbefall direkt betroffen sein.

Ein positives Testergebnis, egal ob durch Antigen-Schnelltest oder durch PCR-Test, muss von uns an das zuständige Gesundheitsamt (Bonn) gemeldet werden.

Anbei die Datenschutzerklärung zur Verarbeitung Ihrer Daten mit der Corona-Warn-App:

https://www.coronawarn.app/assets/documents/cwa-privacy-notice-de.pdf

Erklärung der Testergebnisse

Positiv

Ein positives Ergebnis bedeutet, dass in der Speichelprobe SARS-CoV-2 N/S-Antigene vorhanden sind. Der Farbton im Bereich der Testlinie (T) kann variieren, sollte aber immer als positiv angesehen werden, sobald eine schwache Linie vorhanden ist. Bei einem positiven Test begeben Sie sich umgehend in Isolation und wenden Sie sich an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.

Negativ

Eine schwarze Linie befindet sich in der Kontrollregion (C), aber in der Testregion (T) erscheint keine Linie. Dieses negative Ergebnis bedeutet, dass in der Speichelprobe keine SARS-CoV-2 N/S-Antigene vorhanden sind oder die Konzentration zu niedrig ist.

Ungültig

In seltenen Fällen sind Schnelltestergebnisse ungültig. Es erscheint keine Kontrolllinie. Die wahrscheinlichsten Gründe für das Ausbleiben der Kontrolllinie sind unzureichendes Probenvolumen, falsches Verfahren, ein Produktionsfehler oder technische Fehler. In diesen Fällen müssen wir den Test mit einem neuen Test Kit wiederholen.